3G – Nachweispflicht

Liebe Sportlerinnen und Sportler im Ginnheimer Lauftreff,

wie angekündigt, passen wir unseren Corona-Knigge der aktuellen Situation an:

Es gilt die sog. 3G-Regel: An unseren (Lauf-)Veranstaltungen kann nur teilnehmen, wer nachgewiesen hat, dass er/sie vollständig geimpft, genesen oder aktuell getestet ist.

Die allermeisten unserer regelmäßigen Teilnehmer im Lauftreff sind schon seit längerer Zeit vollständig geimpft. Deshalb sollte die 3G-Regel kein großes Thema sein. Wer noch nicht geimpft ist, sieht darin vielleicht einen weiteren Anreiz, die Impfung nachzuholen. Es ist ja so: Geimpfte im Erwachsenenalter infizieren sich und andere nur sehr selten. Unter denen, die in Krankenhäusern wegen Corona intensivbehandelt werden, sind die Geimpften eine kleine Gruppe im Vergleich zu den Ungeimpften.

Im Lauftreff wollen wir Teil der Lösung des Problems sein. Wer das für sich anders entscheidet, hat unseren Respekt und kann trotzdem am Lauftreff teilnehmen – wenn er oder sie jedes Mal einen aktuellen Negativtest vorlegt. Wer ohne 3G-Nachweis mitläuft, muss die Gruppe sofort verlassen.

  • Damit wissen wir, dass jede und jeder in der Lauf- oder Walkinggruppe nun genauso sicher ist wie man selbst.
  • Auch im Herbst und Winter können wir – aller Voraussicht nach – weiterhin gemeinsam Sport treiben.

Wie läuft der Nachweis praktisch ab?   

  1. Einfache Lösung: Ihr zeigt euer digitales Impf-Zertifikat (Corona-App oder CovPass-App; Smartphone mitbringen), alternativ Impfausweis oder Impfbestätigung. Lauftreffleitung bzw. Gruppenbetreuer prüfen den Nachweis. Da wir uns kennen, genügt das einmalig und es sind keine weiteren Nachweise erforderlich. Oder Ihr legt den Genesenen-Nachweis vor, d.h. positiver PCR-Test, der mind. 28 Tage und max. 6 Monate zurückliegt.
  2. Weniger einfache Lösung: Ihr zeigt jedes Mal rechtzeitig vor dem Aufruf der Gruppen Heinz-Jürgen (Vertretung: Peter) einen schriftlichen Nachweis über den Negativtest (PoC-Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden; kein Selbsttest).

Wir führen die Nachweisprüfung ab Dienstag, 21. September, durch. Bitte kommt dienstags schon gegen 18:00 Uhr, damit wir trotzdem halbwegs pünktlich loslaufen können. Herzlichen Dank an die vielen von Euch, die den Nachweis bereits erbracht haben!

Wir hoffen, Ihr findet das alles vernünftig und unterstützt den Lauftreff und die Gruppenbetreuer bei der Umsetzung der Regeln. Fragen und Kommentare jederzeit gerne an Peter. Alle Regeln werden auf unserer Webseite veröffentlicht.

Am Ende zählt nur eins: Wir wollen sicher und mit guter Laune gemeinsam laufen und walken!

Apropos: Kommenden Sonntag laufen wir um 9:00 Uhr ab Niederursel/Lahmer Esel; die Zufahrt zu Blau-Gelb ist wegen eines Radrennens gesperrt.

Herzliche Grüße
Peter für das Leitungsteam 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 − zehn =