DLV TREFF Siegel "sehr gut"

Tipps für Laufen im Hochsommer

Hochsommer ist Laufzeit, Sport kann dann aber auch belasten. In praller Sonne und bei hohen Temperaturen kann intensives Laufen oder Walken schnell überfordern. 

So geht man am besten damit um:

  • Termin verschieben. Bei hohen Temperaturen lieber später am Abend oder früh morgens laufen. Im Niddapark eignet sich unsere ausgeschilderte 5km-Strecke bestens dafür.
  • Laufstrecke anpassen. Unsere Gruppenbetreuer wählen im Sommer eher schattige Routen, also im Wald usw. Das berücksichtigen wir auch beim Lauf ins Blaue.
  • Viel Trinken. Wissen wir alle, vergessen es aber oft. Vor, während und nach dem Sport.
  • Nicht übertreiben. Gehetzt zum Lauftreff kommen oder sich überanstrengen (Stress?), ist nie sinnvoll. Wählt im Zweifel lieber eine Gruppe mit geringerer Geschwindigkeit als sonst oder verzichtet halt mal aufs Laufen.
  • Kein Lauftreff bei extremem Wetter. Bei sehr hohen Temperaturen oder Gewitter findet kein Lauftreff statt. Das kommt nicht oft vor, muss aber dann in der Regel kurzfristig entschieden werden. Wir bitten um Verständnis, wenn es nicht vorher angekündigt werden kann.

Wir wünschen viel Freude im Ginnheimer Lauftreff, beim Laufen, Walking und Nordic Walking!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 + 10 =