Main-Lauf-Cup

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Rosbacher MAIN-LAUF-CUP, die Serie von elf Rennen im Rhein-Main-Gebiet. In die Wertung kommen u.a. der Frankfurt Halbmarathon (17. März), der 10km-Lauf am Hessen-Center/Enkheim (5. Mai), der Hugenottenlauf in Neu-Isenburg (15. September) und der Spiridon Silvesterlauf (29. Dezember). Insgesamt stehen zehn 10km-Läufe und/oder sieben Halbmarathons sowie ein 25km-Lauf zur Auswahl. Wer an mindestens fünf Läufen teilnimmt, wird automatisch in der Cup-Wertung berücksichtigt.

Anfang Februar 2024 gab es im Frankfurter Römer die Siegerehrung für 2023. Gleich mehrere vom Ginnheimer LT (so melden wir uns bei Rennen immer an) haben es auf die vorderen Plätze ihrer Altersklassen geschafft: Dagmar B. hat mit 7 Läufen Platz 1 belegt, Heike E. und Andreas H. waren mit jeweils 5 Läufen am Ende unter den Top20. Großartige Leistungen, wir gratulieren sehr herzlich! Unsere Glückwünsche gelten auch Klaus T., Dagmar S. und Maria A., die im Namen anderer Vereine gelaufen sind (aber in ihren Herzen zum GLT gehören 😊).

Wer sich in diesen Tagen überlegt, in 2024 mal wieder Rennatmosphäre zu schnuppern, sollte sich mit dem MLC beschäftigen. Alle Informationen gibt’s im Internet hier und natürlich kann man auch unsere Finisher ansprechen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × 4 =